Jahreslosung 2020

„Ich glaube! Hilf meinem Unglauben“ (Markus 9, 24)

 

Jedes Jahr steht in den christlichen Kirchen unter einem bestimmten Motto, einem Bibelvers, der als Leitspruch für das ganze Jahr dienen soll. Diese Jahreslosung steht meistens im Zentrum von Gottesdiensten an Silvester oder zum Jahresbeginn. Aber auch während des ganzen Jahres taucht sie immer wieder auf. Und zum Ende eines (Kirchen-)Jahres schaut man zurück, ob und wie diese Jahreslosung sich in unserem Tun wiedergespiegelt hat.

Auch musikalisch kann man sich der Jahreslosung nähern. Viele (Kirchen-)Musiker beschäftigen sich mit dem Jahresspruch und schreiben Lieder dazu.

Ein Lied zur Jahreslosung 2020 – „Ich glaube! Hilf meinem Unglauben.“ – ist auch in Duisburg entstanden. „Hilf mir zu glauben“ von Daniel Drückes ist ein christlicher Pop-Song, der sich sowohl als Gemeindelied als auch als Vortragsstück für Solisten und Chöre eignet. Begleitet werden kann mit Band, Klavier, Orgel oder Posaunenchor.

Eine Aufnahme des Liedes (aus dem Weihnachtskonzert der Ev. Gemeinde Wanheimerort im Dezember 2019) mit Liedtext finden Sie hier:

Die Noten können Sie hier zur kostenfreien Verwendung (unter Nennung des Urhebers) herunterladen:

„Hilf mir zu glauben“-Melodienoten mit Akkorden

„Hilf mir zu glauben“-Chorsatz für 4-5-stimmigen Chor SSATB + Solist

 

Urheberrechtsangaben:

„Hilf mir zu glauben“

Musik & Text: Daniel Drückes, 2019

Chorsatz: Daniel Drückes, 2019

Alle Rechte beim Urheber